Diskrete Log-Verträge bringen private Smart-Verträge zu Bitcoin

„Republikanischer_Gewinner“; „Demokratischer_Gewinner“. Dies sind die Parameter (und Aufruffunktionen) für die erste intelligente Vertragshinterlegungswette, die im Hauptnetz von Bitcoin platziert wird.

Am 8. September gingen BTCPay-Server-Gründer Nicolas Dorier und Suredbits-Gründer Chris Stewart die Wette auf den Ausgang der US-Präsidentschaftswahlen 2020 mit einem diskreten Protokollvertrag (Discrete Log Contract, DSL) ein.

Diese Form eines intelligenten Vertrags wurde erst in diesem Jahr auf Bitcoin möglich, dank der technischen Fortschritte des unabhängigen Bitcoin-Entwicklers Lloyd Fournier im Bereich der so genannten „skriptlosen Skripte“ auf der Bitcoin-Blockkette.

Wer auf welcher Seite der Wette stand, haben Dorier und Stewart nicht gesagt. Selbst nach dem Wahltag, wenn die Stimmen ausgezählt sind, werden wir immer noch nicht wissen, wer die Wette gewonnen hat. Und genau das ist der springende Punkt.

Andernfalls wären die Verträge nicht diskret.

Was sind diskrete Protokollverträge?

Die vom Entwickler Gert-Jaap Glasbergen als „unsichtbare intelligente Verträge“ bezeichneten diskreten Log-Verträge sind so strukturiert, dass sie wie Standardtransaktionen mit mehreren Unterschriften in der Blockkette von Bitcoin aussehen.

Wenn jemand nach der Transaktion im Logbuch suchen würde, hätte er keine Möglichkeit, zu wissen, dass es sich um einen intelligenten Vertrag oder, im Fall von Dorier und Stewart, um die Details der Wette handelt.

Diese intelligenten Verträge sind seit der Gründung von Bitcoin theoretisch durchführbar, aber die bahnbrechende Arbeit mit ECDSA-Adapter-Signaturen (ein kryptographisches Signaturschema, das es „skriptlosen Skripten“ ermöglicht, intelligente Verträge auszuführen, ohne auf die Skriptsprache von Bitcoin angewiesen zu sein) im vergangenen Jahr hat sie von der Theorie zur Anwendung gebracht.

„Technisch gesehen hätten DLCs seit der ursprünglichen Veröffentlichung durchgeführt werden können, aber viele der Bausteine waren damals noch nicht bekannt. Zum Beispiel verwenden wir für DLCs ECDSA-Adapter-Signaturen, deren Anwendung für diesen Anwendungsfall erst in diesem Jahr [von Lloyd Fournier] entdeckt wurde“, sagte Suredbits-Entwickler Ben Carman gegenüber CoinDesk.

Suredbits ist zusammen mit Crypto Garage, Atomic Loans, dem von Square Crypto finanzierten unabhängigen Entwickler Loyd Fornier und dem Entwickler von Chaincode Labs, Antoine Riard, einer der Hauptakteure bei der DLC-Entwicklung.

Die Struktur einer DLC-Transaktion ist ziemlich unkompliziert. Aufbauend auf der Wette zwischen Dorier und Stewart senden zwei Parteien Gelder an eine Adresse mit mehreren Unterschriften. Um die Transaktion abzuwickeln, würde ein Orakel den Vertrag mit einer Unterschrift unterzeichnen, die dem Hash des Gewinnergebnisses entspricht (in diesem Fall entweder Republican_Win oder Democrat_Win).

Die Person mit dem Hash, der mit der Unterschrift des Orakels übereinstimmt, kann dann die Gelder aus dem Vertrag zurückziehen.

Mit den Worten Carmans: „Es ist eine ausgeklügelte Kryptographie, um zu zeigen, dass Ihr Vertrag auf der Unterschrift des Orakels basiert und Sie die Gelder nur ausgeben können, wenn Sie diese gültige Orakelunterschrift haben.

Die DLC-Entwicklung ist jung, aber vielversprechend

Carman sagte, DLCs seien „noch superfrüh“, so sehr, dass die Teams, die an ihnen arbeiten, immer noch Bibliotheken für Kodierungsspezifikationen erstellen.

Er fügte hinzu, dass DLCs sogar ein Zuhause im Lightning Network finden könnten, aber dies würde einige Fortschritte erfordern, wenn man bedenkt, dass die derzeitigen Implementierungen nicht hart kodiert sind, um ECDSA-Adapter-Signaturen aufzunehmen.

Die Anpassung von ECDSA an Lightning würde die Hinzufügung von Point-Time-Lock-Verträgen (PTLCs) erfordern, einer werksseitig aktualisierten Version der Hash-Time-Lock-Verträge, die derzeit auf Lightning funktionieren.

Schnorr-Signaturen wären eine ideale Grundlage für die Implementierung von PTLCs. Die lang erwartete Schnorr/Taproot-Aktualisierung sei für DLCs im Allgemeinen nach wie vor unerlässlich, sagte Carman.

Auch wenn DLCs heute ausgeführt werden können, werden fortgeschrittenere Anwendungsfälle viel einfacher zu implementieren sein, wenn die Codebasis von Bitcoin durch die Schnorr/Taproot-Softfork einen Schub erhält.

DLC-Anwendungsfälle

„Am Anfang werden Wetten der primäre Anwendungsfall sein – also Wahlen, Sport und das, was Sie haben“, sagte Carman gegenüber CoinDesk. „Sobald es etablierter ist und wir einen Markt für die Definition von Gegenparteien für Handelsgeschäfte haben, wird es Anwendungsfälle für Hedging oder synthetische Vermögenswerte geben.

Der Anwendungsfall für Hedging wird von Glasbergen in seinem Blogbeitrag „Invisible smart contracts on the Bitcoin blockchain“ skizziert. Die „Terminkontrakte“ würden bedeuten, dass zwei Parteien ein DLC eingehen, wobei sich eine Partei bereit erklärt, eine bestimmte Menge Bitcoin (BTC) zu einem vereinbarten Preis zu kaufen, und die andere Partei die Liquidität für diesen Kauf bereitstellt.

Wenn der Zeitpunkt für die Abwicklung des Vertrags gekommen ist, zahlt der Vertrag dem Käufer die Bitcoin-Menge pro Preis, der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses festgelegt wurde, und nicht pro aktuellem Wechselkurs. Im Wesentlichen stellen diese Terminkontrakte eine Möglichkeit dar, Bitcoin zu kaufen oder zu verkaufen.

Dieselben Terminkontrakte könnten auch verwendet werden, um synthetische Waren (DLC-Kontrakte, die Waren wie z.B. Gold und/oder Silber repräsentieren) in Bitcoin-denominierten Bedingungen abzurechnen.

Polkadot (DOT) seeks to regain September highs

The DOT course is probably moving inside a descending bevel.

We see support at $ 3.80 and resistance at $ 6.40.

The price may have completed wave B with an ABC correction

The course Polkadot (DOT) bounced off a major support area and seeks to exceed its previous highs.

If it fails to break past its current resistance, it could again cause a rapid drop towards the $ 3 area.

Polkadot Trading Fork

The Bitcoin Trader has been declining from its peak of $ 6.86 on September 1. This decline peaked with a low of $ 3.53 on September 5, and price has since been rising.

The rebound took the form of an upward wedge, which is normally considered a pattern of a bearish reversal. That said, the bevel resistance line has not been validated enough to be able to confirm it.

The closest support and resistance can be found at $ 3.80 and $ 6.40 respectively.

The shorter-term chart reveals another more recent range, located between $ 4.10 and $ 4.90. At the time of the layout of this article, the price had passed the $ 4.90 zone before validating it as support.

As long as the DOT does not fall back within this range, the most plausible would be that it shows an ascending continuity.

Crypto trader @TheCryptoDog shared a DOT chart and claims the price will climb back to its previous high at $ 6.80.

Technical indicators are bullish. The MACD is on the rise and is in positive territory. The Stochastic RSI has formed a bullish cross and is found rising, as well as the RSI.

So, as long as price does not move below that wedge or fall below the minor support at $ 4.90, it is expected to rise towards the $ 6.40 to $ 6.80 range.

Bitcoin och Altcoins vid en potentiell vändpunkt

Bitcoin kämpar för att bosätta sig över motståndsnivåerna 10 400 USD och 10 500 USD.

Ethereum testar supportzonen på USD 360, XRP minskade med 2% och misslyckades med att hålla USD 0,242 USD.

CEL, STORJ, IOST och ONT fick över 10% idag

Bitcoin-priset misslyckades med att rensa motståndet på 10 500 USD och det drog sig lägre. Bitcoin Era handlar för närvarande (08:30 UTC) över stödet på 10 200 USD och det kan studsa tillbaka på kort sikt. För att starta en övertygande uppåtgående rörelse måste priset få en hausseartad fart över 10 500 USD.

På samma sätt kämpade de flesta stora altcoins för att fortsätta högre och testar viktiga stöd, inklusive ethereum, XRP, litecoin, bitcoin cash, EOS, XLM, LINK, BNB, TRX och ADA. ETH / USD håller den viktigaste supportzonen på USD 360 och den kan studsa tillbaka på kort sikt. XRP / USD korrigerades lägre än 0,242 USD, men tjurarna skyddar USD 0,338-stödet.

Efter att ha handlat nära 10 500 USD startade bitcoin-priset en korrigering för nedåtsidan. BTC handlade under 10 350 USD, men det förblev bra bud nära USD 10 200 support. Så länge priset handlas över 10 200 USD kan det återvända motståndsnivåerna 10 400 USD och 10 500 USD.
Omvänt kan ett nackdelavbrott under 10 200 USD-stödet kanske pressa priset mot huvuduppdelningsstödet på 10 000 USD och 9 850 USD.

Ethereumpriset sjönk under USD 365, men det hittade stöd nära USD 360 och USD 355. ETH handlar för närvarande över USD 360, men tjurarna behöver rensa motståndet på 370 USD på ett övertygande sätt för att starta en stadig ökning. Nästa nyckelmotstånd är nära USD 380.
På nackdelen finns det två viktiga stöd nära USD 360 och USD 350. Ett närmare stöd från USD 350 kan kanske öka det baisseartade trycket och priset kan sjunka mot 330 USD.

Bitcoin kontanter, chainlink och XRP pris

Bitcoins kontantpris ligger fast i ett intervall över supportnivåerna på USD 220 och USD 218. BCH står inför ett betydande motstånd nära USD 230-nivån. Ett tydligt avbrott över motståndet på USD 230 kan påskynda uppgången. I det här fallet kan priset klättra mot motståndet på 250 USD.
Chainlink (LINK) konsolideras över supportnivåerna 12,00 USD och 12,20 USD. Huvudbrottzonen är nära USD 13,00, över vilken tjurarna kan få styrka. Nästa mål för dem kan vara 14,20 USD eller till och med 15,00 USD. Å andra sidan kan ett tydligt avbrott under 12,00 USD leda priset mot USD 10,80-stödet.
XRP-prisär nere över 2% och det lyckades inte ligga över USD 0,242-stödet. Priset håller för närvarande USD 0,338 USD, under vilket det finns en risk för en större nedgång. På uppsidan kan priset bli starkare om det rensar nivåerna 0,242 USD och 0,245 USD.

Andra altcoins-marknaden idag

Under de senaste tre sessionerna fick några altcoins mer än 5%, inklusive CEL, STORJ, IOST, ONT, GNT, YFI, ZRX, ICX, LRC, NEO, MANA, YFII och ZB. Av dessa samlade CEL och STORJ mer än 15%.

Sammantaget håller bitcoin ett par viktiga stöd nära 10 200 USD och 10 000 USD. Om BTC stannar över 10 000 USD innan veckan slutar, finns det chanser att bryta över motståndet på 10 500 USD.